Urbanworxx

About Heidelberg

Urbanworxx

Delivering Happiness in Heidelberg

Die Corona Krise hat unsere Welt auf den Kopf gestellt. Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Schließung von Gastronomie und Einzelhandel: Maßnahmen, die vor einem Jahr noch unvorstellbar waren, gehören nun zu unserem alltäglichen Leben. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr kam dem Heidelberger Prasad Satpute eine unternehmerische Idee, um lokale Gastronomien und Shops in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen und seinen Mitbürgern das alltägliche Leben ein kleines Stückchen einfacher zu machen. Er gründete Urbanworxx – ein Lieferunternehmen, das neben guten Restaurants auch eine kontaktlose Lieferung von frischem Obst und Gemüse regionaler Bauern oder Blumen ermöglicht.

„Wir sind überwältigt von dem positiven Feedback, dass wir bisher erhalten haben!“

Nachdem nun erneut sämtliche Gastronomien schießen mussten, müssen die Menschen in der Heidelberger Umgebung dennoch nicht auf das Essen ihres Lieblingsrestaurants verzichten. Auf Urbanworxx und in der gleichnamigen App hat man die berühmte Qual der Wahl: ob asiatisch, Burger oder Fitness Bowls, hier finden sich die besten Restaurants der Region. Und hat man sich dann entschieden, garantiert Urbanworxx eine Lieferung innerhalb von 60 Minuten.

Doch das ist noch nicht alles! Urbanworxx möchte sich nicht nur auf Restaurants und Liefergerichte beschränken. Im sich stets erweiternden Sortiment findet sich mittlerweile auch ein regionaler Obst- und Gemüsehändler.

„Wir haben eine Kundin, die sich – mit ihren über 80 Jahren zur Risikogruppe gehörend – ihr Obst und Gemüse nun von uns kontaktlos bis vor die eigene Haustür liefern lässt,“

berichtet der Gründer. Aber auch der Späty in der Heidelberger Kettengasse ist auf Urbanworxx vertreten. Wem also mal das Bier ausgegangen sein sollte, dem wird nach nur wenigen Klicks geholfen. Künftig sollen auch lokale Floristen und Einzelhändler das Repertoire erweitern. Alles getreu dem Slogan „Delivering Happiness“.

„Für uns ist der Kunde König!“

Die Urbanworxx Webseite und App sind benutzerfreundlich und einfach konzipiert. Es gibt eine Chatfunktion und eine Supporthotline, sollten auf der Seite des Kunden doch einmal Fragen oder Probleme aufkommen. Gleichzeitig ist es dem Team von Urbanworxx wichtig, die kleinen Unternehmen der Region zu supporten und ein Businessmodel zu kreieren, dass für beide Seiten rentabel ist:

„Es ist für viele Unternehmen eine sehr schwierige Zeit. Mit unserer Plattform geben wir Bürgern aus der Region eine Möglichkeit regionale Unternehmen zu unterstützen und sich selbst damit auch etwas Gutes zu tun!“

Neben einer gezielten Auswahl der kooperierenden Unternehmen werde alle Prozesse von Anfang bis Ende kontrolliert: wie das Essen vorbereitet, verpackt und geliefert wird. Um eine nachhaltige Auslieferung zu ermöglichen wird hier vor allem auf elektronische Fahrzeuge, wie E-Bikes oder E-Scooter, zurückgegriffen.

Wer von euch also aus der Heidelberger Region stammt und Lust auf leckere und frisch zubereitete Gerichte hat oder sich mit frischem Gemüse und Obst beliefern lassen möchte, der sollte direkt zu Urbanworxx weiterklicken!

 

Urbanworxx

Webseite

Instagram

Facebook

Register

Have an account?